Erklärung zum
Datenschutz für myWiesn Secrets

Präambel

Die iPunks AG, Balanstrasse 73, 81541 München (nachfolgend „iPunks AG“) vermittelt über die myWiesn Secrets-App (nachfolgend „App“) die Teilnahme an einer virtuellen, anonymen Community. Datenschutz ist dabei für die iPunks AG ein besonders wichtiges Anliegen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchte die iPunks AG euch darüber informieren, ob und wie eure personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Die Definitionen der Nutzungsbedingungen für myWiesn Secrets gelten entsprechend.

Wir sind myWiesn Secrets.

Und hier erklären wir, wie wir mit Euren Daten umgehen.

Nicht nur weil wir das eh müssen. Sondern weil uns das wirklich wichtig ist.

1. Teilnahme an der virtuellen Community

Die iPunks AG bietet euch die Möglichkeit euch einen anonymen Account bei App anzulegen. Bei der Anmeldung über App, greift App lediglich auf die bei deiner Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten (Benutzername, Geschlecht, Geburtsmonat und -jahr sowie Passwort) zu.

Bei uns meldet ihr euch komplett anonym an. Wir holen uns nur die wichtigsten Infos um euch nach Geschlecht und Alter einordnen zu können.

2. Nutzung von App

Für die Nutzung von App ist es erforderlich, dass App den jeweils aktuellen Standort des Nutzers ermittelt. Jedes Mal, wenn du aktiv eine Suche nach Beiträgen und Meldungen in deiner Umgebung durchführst oder du App aktiviert hast, werden deine Standortdaten zur Anzeige von Beiträgen in deiner Umgebung genutzt.

Wenn du einen Beitrag selber veröffentlichst, wird dein jeweiliger Standort lediglich mit einer Genauigkeit von bis zu 250 Metern den anderen Nutzern in deiner Umgebung angezeigt.

Deine Standortdaten, die zur Anzeige eines Beitrages in deiner Umgebung ermittelt werden, werden von uns immer nur so lange gespeichert, bis wir dir einen neuen Beitrag in deiner Umgebung anzeigen. Spätestens zwei Jahre, nachdem dir der letzte Beitrag in deiner Umgebung angezeigt wurde, löschen wir deine entsprechenden Standortdaten.

Deine übrigen Standortdaten werden nur so lange wie notwendig gespeichert, damit App jeweils fehlerfrei für dich angeboten werden kann.

App zeigt Dir „geheime“ Beiträge in deiner Nähe.

Dafür müssen wir natürlich wissen, wo dieser Beitrag getätigt wurde. Das speichern wir.

Und wo du bist. Da merken wir uns immer nur den letzten Standort.

Um App entsprechend anbieten zu können und zur Verbesserung der Funktionen von App, nutzt die iPunks AG sogenannte Tracking Tools zum Sammeln von Daten über Nutzungspfade, Client-Versionen und Aufenthaltsdauern. Diese Daten werden ebenfalls anonym erhoben. Eine Verknüpfung der Daten mit einem Nutzer findet nicht statt.

Mit Veröffentlichung eines Beitrages und dem Hochladen eines Bildes wird der Benutzername, das Geschlecht, das Alter, die Standortdaten (s.o.), das Profilbild und der Text inklusive des verwendeten Bildes entsprechend der gesendeten Informationen genutzt. Die Informationen bezüglich des Beitrages werden spätestens nach zwei (2) Jahren gelöscht.

Wir möchten App mit jedem Update besser für dich machen. Um zu verstehen, wo es hakt, haben wir ein Programm, das registriert, wenn jemand App öffnet, auf etwas tippt oder die App wieder schließt. Dabei speichern wir aber nicht, wer das war. Wir sind ja nicht die NSA.

Mit Abgabe von Antworten auf Beiträge von anderen Nutzern werden, jeweils aus deinem Profil, dein Benutzername, Alter, Geschlecht, Standort sowie das Fake-Profilbild über App übermittelt.

Um Betrügereien und Missbrauch vorzubeugen, speichert die iPunks AG die Kommunikation der Nutzer bezüglich eines Beitrages für einen Zeitraum von 2 Jahren, beginnend ab Einstellen des Beitrages.

Die iPunks AG kann Deine aktuellen Beiträge als sogenannten „Teaser“ im E-Mail Newsletter von der iPunks AG verwenden und darstellen. Dabei werden der jeweilige Beitrag von Dir sowie Dein Benutzername, Geschlecht, Alter und ungefährer Standort in dem E-Mail Newsletter veröffentlicht.

Wir zeigen anderen Nutzern von dir nur deinen Benutzernamen, deinen ungefähren Standort und dein Fake-Profilbild. Alles weitere von Dir kannst du ja mit deinem App Partner über die Chat Funktion preisgeben – aber nur wenn Du dies selber auch wirklich möchtest.
Die Kommunikation zu Beiträgen löschen wir spätestens nach 2 Jahren.

3. Invite friends-Empfehlungswerbung

App enthält eine „Invite friends“-Funktion, mit der du deinen Freunden die App empfehlen kannst. Über eine Schnittstelle zu Twitter und Facebook sind der „Tweet-Button“ (Twitter) und der „Like“-Button (Facebook) in die App eingebunden. Sofern du bei Twitter oder Facebook eingeloggt bist, kannst du die App durch Anklicken des „Tweet“-Buttons und/oder des „Like“-Buttons deinen Freunden empfehlen. Diese Empfehlung wird dann an Twitter oder Facebook weitergeleitet und in deinem Twitter- bzw. Facebook-Account gespeichert. Bei der Empfehlung von Taboo per E-Mail wird deine E-Mail-Adresse an deine Freunde übermittelt.

Wenn du in der App etwas über Facebook, Twitter, WhatsApp, SMS oder E-Mail teilst, geht das direkt über den jeweiligen Dienst. Wir kriegen davon nur mit, dass jemand etwas geteilt hat. Sonst nichts.

4. Datensicherheit

Wir versichern, dass wir deine personenbezogenen Daten vertraulich behandeln. Deine personenbezogenen Daten werden nur zur optimalen Nutzung der App verarbeitet und genutzt. Deine personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Die Daten werden auf einem Hetzner-Managed-Server abgespeichert, aber Hetzner hat grundsätzlich keinen Zugriff darauf. Hier kannst du die Bestimmungen von Hetzner einsehen (http://www.hetzner.de/hosting/legal/system-policies-ms).

Die iPunks AG hat darüber hinaus technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um das Datenverarbeitungssystem vor unbefugtem Zugang und die personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Wir speichern also einige Daten. Aber die bleiben bei uns und niemandem sonst. Wir wissen zu keiner Zeit wer Du im wirklichen Leben bist!

5. Auskunftsrecht und Widerruf der Einwilligung

Du hast jederzeit das Recht, Auskunft über die bezüglich deiner Person bei der iPunks AG gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Du kannst auch jederzeit die Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an: iPunks AG, Balanstrasse 73, 81541 München oder per EMail an: contact(at)mywiesn.co. Mit Widerruf der Einwilligung kann es jedoch sein, dass du iPunks nicht mehr oder nur noch eingeschränkt nutzen kannst.

Uns gibt es wirklich. Wenn du Fragen hast oder deine Daten gelöscht haben möchtest, helfen wir gerne. Aber nicht nur das. Wir würde wirklich gerne hören, welche Erfahrungen du mit myWiesn Secrets gemacht hast. Also melde dich!

Wir sind: iPunks AG
Balanstrasse 83
81541 München
info(at)ipunks.de

6. Änderung der Datenschutzerklärung

Die iPunks AG behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern bzw. anzupassen, um eure Interessen noch besser zu wahren. Die geänderte Datenschutzerklärung wird über iPunks spätestens eine (1) Woche vor ihrem Inkrafttreten bekanntgegeben und müssen vom Nutzer akzeptiert werden. Wird die geänderte Datenschutzerklärung nicht akzeptiert, ist die iPunks AG zur sofortigen Kündigung des Vertrags zur Nutzung der App berechtigt.

 

7. Weitergehende Fragen zum Thema Datenschutz

Wenn du weitergehende Fragen zum Datenschutz bei der iPunks AG hast, schreib uns an info(at)ipunks.de.

Und danke an stuffle.it für die schöne Idee, euch das hier zu erklären!

iPunks AG, September 2014